GOST-R   GOST-R   gost-r
 

▄ber uns Kontakt GOST Zertifizierung GOST R FAQ AKTUELLE INFORMATIONEN
 
AKTUELLE INFORMATIONEN

Zahl der Massenmedien in Russland w├Ąchst sprunghaft an in den letzten drei Jahren  Zahl der Massenmedien in Russland w├Ąchst sprunghaft an in den letzten drei Jahren

Russland liefert die erste Jagdflugzeuge fur Indiens Kriegsmarine im Mai  Russland liefert die erste Jagdflugzeuge fur Indiens Kriegsmarine im Mai

Russland unternimmt Vorstoss fur Souveranitat Serbiens im UN-Sicherheitsrat  Russland unternimmt Vorstoss fur Souveranitat Serbiens im UN-Sicherheitsrat

Neuer russischer Raumbahnhof Wostotschny wird Baikonur in Kasachstan nicht ersetzen  Neuer russischer Raumbahnhof Wostotschny wird Baikonur in Kasachstan nicht ersetzen

Erste Rohre fur den Bau Ostsee-Pipeline Nord Stream werden ab Mai geliefert.  Erste Rohre fur den Bau Ostsee-Pipeline Nord Stream werden ab Mai geliefert.
Petersburger Dialog bittet Medwedjew zivilgesellschaftliche Vorhaben umzusetzen  Petersburger Dialog bittet Medwedjew zivilgesellschaftliche Vorhaben umzusetzen

 
Erste Rohre fur den Bau Ostsee-Pipeline Nord Stream werden ab Mai geliefert.

Die ersten Rohre fur den Bau der Ostsee-Gaspipeline werden in wenigen Wochen an die K├╝ste geliefert. Wie die Betreibergesellschaft Nord Stream und die Deutsche Bahn am Donnerstag mitteilten, werden ab Mai insgesamt 60.000 Rohre vom Hersteller in Mulheim an der Ruhr nach Sassnitz auf der Insel R├╝gen transportiert.

Ab dann sollten mehr als zwei Jahre lang w├Âchentlich 15 Z├╝ge mit den Rohren quer durch Deutschland verkehren, hie├č es. Laut Nord Stream stammen 75 Prozent der Ostsee-Pipeline-Rohre aus Deutschland, das restliche Viertel wird von russischer Seite geliefert.

Ein Nord-Stream-Sprecher sagte der Nachrichtenagentur AFP, die Rohre sollten in zwei Werken mit Beton ummantelt werden, um besser am Meeresgrund verlegt werden zu k├Ânnen. F├╝r die russischen Rohre werde dieser Arbeitsgang im finnischen Kottka erledigt. Die deutschen Rohre sollen demnach in einem Werk ummantelt werden, das eigens am Eisenbahnf├Ąhrhafen in Mukran/Sassnitz errichtet werden soll. Nach der Ummantelung werden die Rohre demnach teils auf einen St├╝tzpunkt auf der Insel Gotland gebracht, der in der Mitte der geplanten Pipeline-Trasse liegt. Von dort aus sollen sie mit Schiffen an die Orte gebracht werden, wo sie verlegt werden sollen.

Der Nord-Stream-Sprecher berichtete, derzeit w├╝rden die n├Âtigen Genehmigungen f├╝r den Baubeginn beantragt. Das Konsortium, zu dem neben dem russischen Gazprom-Konzern die deutschen Unternehmen BASF und Eon geh├Âren, hoffe, im Jahr 2009 mit dem Bau beginnen zu k├Ânnen. Das Unternehmen wolle durch die Lieferung der Rohre nicht der Erteilung der Genehmigung vorgreifen, sagte der Sprecher. Es sei aus logistischen Erw├Ągungen aber n├Âtig, schon jetzt damit zu beginnen.

Die 1200 Kilometer lange Ostsee-Pipeline soll bis Ende 2010 gebaut werden und ab Anfang 2011 gro├če Mengen an Erdgas auf dem Meeresgrund von Russland nach Deutschland leiten. Das Projekt st├Â├čt auf scharfen Widerstand vieler osteurop├Ąischer Staaten. Bisher war das russische Erdgas mit Pipelines ├╝ber das Territorium der L├Ąnder nach Deutschland geleitet worden. Viele Staaten f├╝rchten nun, dass es f├╝r Russland k├╝nftig leichter werden k├Ânnte, die Gaslieferungen an sie auszusetzen, weil Westeuropa dadurch nicht mehr betroffen w├Ąre.


Copyright © 2004-2005 by certyfikacja.org