GOST-R   GOST-R   gost-r
 

▄ber uns Kontakt GOST Zertifizierung GOST R FAQ AKTUELLE INFORMATIONEN
 
AKTUELLE INFORMATIONEN

Zahl der Massenmedien in Russland w├Ąchst sprunghaft an in den letzten drei Jahren  Zahl der Massenmedien in Russland w├Ąchst sprunghaft an in den letzten drei Jahren

Russland liefert die erste Jagdflugzeuge fur Indiens Kriegsmarine im Mai  Russland liefert die erste Jagdflugzeuge fur Indiens Kriegsmarine im Mai

Russland unternimmt Vorstoss fur Souveranitat Serbiens im UN-Sicherheitsrat  Russland unternimmt Vorstoss fur Souveranitat Serbiens im UN-Sicherheitsrat

Neuer russischer Raumbahnhof Wostotschny wird Baikonur in Kasachstan nicht ersetzen  Neuer russischer Raumbahnhof Wostotschny wird Baikonur in Kasachstan nicht ersetzen

Erste Rohre fur den Bau Ostsee-Pipeline Nord Stream werden ab Mai geliefert.  Erste Rohre fur den Bau Ostsee-Pipeline Nord Stream werden ab Mai geliefert.
Petersburger Dialog bittet Medwedjew zivilgesellschaftliche Vorhaben umzusetzen  Petersburger Dialog bittet Medwedjew zivilgesellschaftliche Vorhaben umzusetzen

 
Petersburger Dialog bittet Medwedjew zivilgesellschaftliche Vorhaben umzusetzen

In einem offenen Brief wandte sich der Vorsitzende des Petersburger Dialogs, Dr. h.c. Lothar de Maizi├Ęre, im Namen des deutschen Lenkungsausschusses an den neu gew├Ąhlten russischen Pr├Ąsidenten Dmitri Medwedjew.

Sehr geehrter Herr Medwedew, gestatten Sie mir, dass ich Ihnen im Auftrag des deutschen Lenkungsausschusses des deutsch-russischen Gespr├Ąchsforums Petersburger Dialog herzlich zur Wahl zum Pr├Ąsidenten der Russischen F├Âderation gratuliere.

Der Petersburger Dialog setzt sich seit seiner Gr├╝ndung in 2001 f├╝r die gesellschaftliche Kooperation von Russen und Deutschen ein. Unsere bilaterale Initiative, die unter der Schirmherrschaft des russischen Pr├Ąsidenten und des deutschen Bundeskanzlers steht, misst den zivilgesellschaftlichen Themen hohe Priorit├Ąt bei. Wir haben uns damit zum Ziel gesetzt, die deutsch-russische strategische Partnerschaft in ihrer besonderen Qualit├Ąt zur Geltung zu bringen.

Aus diesem Grunde haben wir in den vergangenen Monaten mit gro├čem Interesse wahrgenommen, dass Sie in Ihren Ausf├╝hrungen der Rolle des B├╝rgers, seinen Freiheiten, Rechten, seinem Engagement und seiner Kreativit├Ąt einen zentralen Stellenwert bei der Entwicklung der russischen Gesellschaft wie auch f├╝r die intensive gute Zusammenarbeit Russlands mit Europa einr├Ąumen.

Wir empfinden dies als wegweisendes Signal und als Chance f├╝r die Beziehungen zwischen Russland und Europa. Uns ist klar, dass Chancen genutzt werden m├╝ssen. Dies kann nur mit verl├Ąsslichen Partnern auch im Westen gelingen, die positive Zeichen f├╝r die Zusammenarbeit unserer Gesellschaften setzen. F├╝r den Petersburger Dialog und die von ihm repr├Ąsentierte breite Palette zivilgesellschaftlicher Kr├Ąfte der Wirtschaft, der Bildung und Wissenschaft, der Kultur, des Gesundheitswesens, der Jugendf├Ârderung und der Medien m├Âchten wir dieses Zeichen an Sie ├╝bermitteln.

Wir sind bestrebt, mit unserem Forum ein praktisches Beispiel daf├╝r zu liefern, welches Potenzial eine B├╝rgerorientierung in den internationalen Beziehungen insgesamt und f├╝r die deutsch-russische Kooperationen im Besonderen bietet.

Wir w├╝nschen Ihnen Erfolg f├╝r Ihre au├čerordentlich verantwortungsvolle Aufgabe und eine gl├╝ckliche Hand bei der F├╝hrung Ihres Landes.

Mit dem Ausdruck meiner vorz├╝glichen Hochachtung Dr. h.c. Lothar de Maizi├Ęre, Ministerpr├Ąsident a. D. Vorsitzender des deutschen Lenkungsausschusses Petersburger Dialog

Copyright © 2004-2005 by certyfikacja.org